Entfernung von Banner an Kapelle aufgrund Aufforderung der Stadt

Das Banner “850 Jahre Vinxel ohne Hobshof und Kapelle?“ und das Banner des Vereins Lebenswerte Region Bonn-Siebengebirge e.V. mussten abgehängt werden. Die Stadt Königswinter als Eigentümerin der Kapelle forderte die Kapellengemeinde über das Liegenschaftsamt dazu auf, das Banner zu entfernen. Als Begründung verweist die Verwaltung neben ihrem Eigentum vor...
Read More

Entschädigung für Kapelle – Jetzt doch Prüfung durch Stadt statt “Reich der Fantasie”

Am 27.03. tagte der Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HPFA) der Stadt Königswinter. Erster Agendapunkt war eine Stellungnahme der Stadtverwaltung zum Bürgerantrag #1875, gestellt von Vinxeler Bürgern zum Erhalt der Kapelle. Dabei ging es um einen von drei Punkten im Bürgerantrag: Der seit Jahren ausstehenden und gesetzlich vorgeschriebenen Entschädigungszahlung zugunsten...
Read More

„Kampf um Vinxeler Wahrzeichen“

In der heutigen Kirchenzeitung des Erzbistums Köln vom 24.03.2023 und online ist mit der Überschrift „Kampf um Vinxeler Wahrzeichen“ ein sehr ausführlicher Artikel zur Vinxeler Kapelle über eine komplette Seite erschienen. Der Artikel ist eine sehr lesenswerte Zusammenfassung zur Geschichte des Baudenkmals. Er verschweigt nicht die Beschwerden der Kapellengemeinde...
Read More

Kein Glockengeläut der Kapelle aus statischen Gründen

Gestern, am 21.3.2023, wurde ein wichtiger Schritt für das städtische Baudenkmal Kapelle getätigt: Eine große Delegation des Investors der SHP-Projektentwicklungsgesellschaft, Vertreter der Kapellengemeinde und ein Vertreter der Stadt fanden sich an der Kapelle zusammen, um den Zustand des Bauwerks, als Teil des Beweissicherungsverfahrens, zu begutachten.  Darunter waren zwei Tragwerksplaner...
Read More

“Wir können die Einwände der Kapellengemeinde verstehen”

Im aktuellen General-Anzeiger vom 21.03.2023 und online (GA+ Paywall) ist ein weiterer Artikel zum Neubaugebiet “Neue Mitte Vinxel” eschienen. Darin wird mit mehreren Zitaten die Sicht des Investors / Immobilienentwickler des Projektes erläutert. Dieser äußert sich auch zur Kapelle und den im Bürgerantrag an die Stadt erhobenen starken Bedenken....
Read More

Leserbriefe zur Diskussion rund um die Kapelle im General-Anzeiger

Im heutigen General-Anzeiger sind zwei Leserbriefe abgedruckt worden. Diese wurden geschrieben als Reaktion auf jüngsten Artikel im General-Anzeiger über das Neubaugebiet “Neue Mitte Vinxel” und speziell der Kapelle. “Die Berichterstattung zum Umgang der Stadt Königswinter mit der Kapelle in Vinxel muss weiteren Widerspruch auslösen. Denn der Bürgermeister vertauscht bewusst...
Read More

Banner 850 Jahre Vinxel ohne Hobshof und Kapelle?

Die These auf dem Banner an der Kapelle ist gewagt. Daran kann man sich reiben. Ist sie auch wahr? Fakt ist: Die Abbrucharbeiten am Hobshof sind angekündigt und sollen laut General-Anzeiger Artikel vom 07.03.2023 nun zeitnah, “in wenigen Tagen” starten. Damit geht eine jahrhundertealte Vinxeler Geschichte ihrem Ende entgegen,...
Read More

Fakten zur Umwandlung Gemeinde Gliedervermögen & Entschädigungszahlung Kapelle

Bis 1965/69 gehörten Grundstücke im Umfang von insgesamt ca. 1,7ha zur Kapelle und wurden von der damaligen Gemeinde Stieldorf als Gemeindegliedervermögen verwaltet. Die Grundstücke waren Stiftungen Vinxeler Bürger an die Kapelle, die einzig dem Erhalt des Gotteshauses dienen sollten. Dieses Gemeindegliedervermögen fiel durch die Eingemeindung 1965/69 an die Stadt...
Read More

Streit um Kapelle: Stadt Königswinter wehrt sich gegen Vorwürfe aus Vinxel

Für die Kapellengemeinde sehr überraschend, erschien im Bonner General-Anzeiger vom 11.03.2023 und online ein Artikel mit der Reaktion der Stadt Königswinter auf die Aussagen von Bürgern und der Kapellengemeinde bei der Unterschriftenaktion vom Sonntag 5. März 2023 über die der General-Anzeiger auch berichtet hatte. Der „Veußeler Dom“ beschäftigt weiter...
Read More